Mein Jahr in Südafrika

"Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig!" – Lord Robert Baden Powell

7. September 2016
nach Denja
Keine Kommentare

Umzug

Ich bin umgezogen. Es gab verschiedene Gründe, aber mir geht es hier jetzt deutlich besser. Ich lebe in einer sehr großen Familie mit 7 Kindern. Aber es ist Leben im Haus und es mach total Spaß. Vielen Lieben Dank für diese Möglichkeit.

Mein neues Zimmer

Mein neues Zimmer

Für alle die die neue Adresse haben wollen, sagt mir Bescheid! Kein Panik, die alte Post kann ich mir noch abholen.

6. September 2016
nach Denja
Keine Kommentare

Foodmarkets, Strand und Pinguine

Hallo meine Lieben!

Ich hatte dieses Wochenende super schöne Erlebnisse. Samstag früh habe ich es geschafft das verschollenen Päckchen von Timo bei der Post abzuholen! Danke nochmal! Danach bin ich nach Observatory gefahren, wo mich Frank und Sabrina – Nangu Thina und DPSG – abgeholt haben. Wir sind dann gemeinsam zur Old Biscuit Mill in Woodstock gefahren und haben erstmal viel Essen bestaunt und gefrühstückt. Ich hatte einen leckeren Crepes – natürlich nicht so gut wie die von Auguste – mit Keks und Karamell. Danach sind wir noch über den Markt geschlendert und haben uns die Schokoladenfabrik angeguckt. Man konnte alle Art von Schokolade probieren.

Weiterlesen →

31. August 2016
nach Denja
1 Kommentar

Geburtstag am anderen Ende der Welt

Hallo!

Ich hatte einen wunderschönen Geburtstag hier in Kapstadt! Ich musste arbeiten, aber das hat mir gar nichts ausgemacht, denn Yolanda hatte auch Geburtstag! Wir hatten ein wunderschönes Mittagessen mit fast so guten Buletten wie die von Opa. Milly  hat für mich diesen wunderschönen Kuchen gebacken. Und ich muss gestehen, ich habe ihn erst einen Tag später probiert. Er war aber richtig lecker. Danke! Meinen Nachmittag habe ich mit Familie Withers verbracht, wir waren essen und ich habe eine Tour im Dunkeln an der Atlantikküste bekommen. Alles in allem ein wunderschöner Tag!

Geburtstag in Kapstadt

Geburtstag in Kapstadt

 

Viele viele schöne Sachen

Viele viele schöne Sachen

Vielen Dank an alle die mir an diesem Tag gratuliert haben und deren Karten und Geschenke es bis ans andere der Welt geschafft haben.

29. August 2016
nach Denja
4 Kommentare

Von Zügen, Kirche und anderen Dingen 

Hallo 🙂
Langsam läuft alles soweit. Ich kämpfe immer mit den Zügen und wenn einer nochmal sagt die Deutsche Bahn sei schrecklich, dann werde ich diesem vehement widersprechen. Hier wartet man mal eine Stunde auf den Zug oder der Zug kommt einfach gar nicht. Eine andere Variante ist, dass der Zug für Ewigkeiten stehen bleibt und dann plötzlich wieder in die andere Richtung fährt.

Weiterlesen →

13. August 2016
nach Denja
2 Kommentare

Interview mit den Scouts South Africa

Das National Office hat mich am Anfang interviewt. Und das Interview wurde anlässlich des internationalen Jugendtag  auf der Webseite von den Scouts veröffentlicht.

Für alle die Englisch nicht verstehen übersetzte ich es jetzt 🙂

Today is International Youth Day. As part of an international exchange programme 18 year old German volunteer Denja Otte will be sharing her knowledge and Scouting skills with us, whilst learning by doing in the Cape. She joined the National Scout Office in August and will be here for a year.

Heute ist Internationaler Jugendtag. Als Teil des weltwärts-Programms wird Denja Otte, eine 18 Jahre alte deutsche Freiwillige, ihr Wissen und ihre Kenntnisse übers Pfadfinden mit uns teilen, während sie hier in Kapstadt viel durch ausprobieren lernt.

Weiterlesen →

29. Juli 2016
nach Denja
1 Kommentar

Johannesburg

Viele Grüße aus Johannesburg. Also Paris war ein bisschen stressig, aber ich habe alles geschafft!

Jetzt sitze ich in Johannesburg und warte auf meinen letzten Flug für heute. Leider hat die Airline in Düsseldorf mein Gepäck nicht bis Kapstadt durch gecheckt, sodass mein Koffer auf einmal nur noch 20 anstatt 23 kilo wiegen durfte.. also noch mehr Sachen ins Handgepäck. Ich bin froh, wenn ich in Kapstadt bin!